Stremel-Lachs auf Erbsensuppe

Rezept für 4 Personen
Nährwert: keine Angabe

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem großen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.
Mit einem Schuss Weißwein ablöschen.

Anschließend die tiefgefrorenen Erbsen, 1 l Wasser und die Brühe zufügen.
Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Den Stremel-Lachs im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C / Umluft: 175°C) ca. 5 Minuten erwärmen.
Die Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
Die Haut vom Stremel-Lachs entfernen und in Portionsstücke schneiden.

Suppe und Lachs in Teller füllen.
Guten Appetit!

Einkaufsliste:

  • 250g Stremel-Lachs
  • 300g TK-Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Gemüsebrühe (instant)
  • 1 Schuss Weißwein
  • Saft von 1 Limette
  • Salz & Pfeffer

Thailändische Currysuppe mit Lachs

Rezept für 3 Personen
Nährwert:

Zubereitung:

Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Erdnussöl in einem großen Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Currypaste für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Das Lachsfilet häuten, waschen, trocken tupfen und in ca. 3x3 cm große Stücke schneiden. In den Topf geben und 1-2 Minuten garen, mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Ein paar Minuten köcheln lassen, bis der Lachs gar ist. Die Glasnudeln kurz vor dem Servieren hinzufügen und weich werden lassen.

Mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken

Einkaufsliste:

  • 2 Knoblauchzehen
  • Ingwer, daumengroß
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Rote Currypaste
  • 300 g Lachsfilet
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 300 ml Kokosmilch
  • 4 EL Sojasauce
  • 100g Glasnudeln