Lachs vom Grill in Alufolie

Rezept für 2 Personen
Nährwert: keine Angabe

Zubereitung:

Gemüse in Scheiben schneiden und auf 2 Stück Alufolie verteilen. Fisch darauf legen, salzen und pfeffern.
Alufolie zu Schiffchen formen. Mit Sojasauce und Sesamöl übergießen, Käse und Dill darüber verteilen.

Auf Grill legen und 20-30 Minuten schmoren lassen.

Dazu frisch gebackenes Weißbrot oder Zwiebelbrot.

Einkaufsliste:

  • ½ Zucchini
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 1 Zwiebel
  • ½ Knoblauch
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL Öl (Sesamöl)
  • 2 EL Blauschimmelkäse
  • 2 TL Dill, frischer (oder tiefgekühlt)

Pulled-Lachs Tortillas mit frischer Salsa

Rezept für Personen
Nährwert:

Zubereitung:

Für die Salsa alles fein hacken und vermengen, würzen und im Kühlschrank ca.
1 Stunde ziehen lassen.

Für die Marinade, Zwiebel und Paprika in feine Würfel schneiden. Olivenöl und Honig in einem Topf karamellisieren, Zwiebeln hinzugeben, kurz anbräunen, Paprika hinzugeben. Mit der Brühe ablöschen und die restlichen Zutaten hinzugeben und gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Lachs mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, salzen und pfeffern.

Marinade auf Fisch verteilen und 10-15 Minuten bei 200°C Umluft backen.

Tortillas in einer Pfanne ohne Öl knusprig anbräunen, herausnehmen, in eine Schüssel legen und sofort eine zweite, etwas kleinere Schüssel darauf legen und erkalten lassen.

Den Fisch nach der Garzeit mit zwei Gabeln zerrupfen.

Die Tortilla-Schalen mit Lachs, Salsa und Crème Fraîche befüllen.

Einkaufsliste:

    Für die Marinade:
  • 30 g Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Worcester Sauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Prise schwarzen Pfeffer
  • Tortillas
  • Creme Fraîche
    Für die Salsa
  • 1 Gurke, geschält (Samen ggf. entfernt)
  • 200 g Cocktail Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Limettensaft
  • ½ TL gehackte frische Petersilie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer

Grill-Lachs in Honig-Kräutermarinade

Rezept für 4 Personen
Nährwert:

Zubereitung:

Honig, Kräuter und Olivenöl mischen.

Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch mit der Hautseite auf Alufolie legen, Honig-Kräutermarinade darauf verteilen und Folie verschließen. Auf vorgeheizten Grillrost legen und bei indirekter Hitze 15 – 20 Minuten garen.

Dazu passt Grillgemüse oder Kartoffelspalten.

Einkaufsliste:

  • 250 g Lachsfilet mit Haut
  • 1 EL Honig
  • 3 EL mediterrane Kräuter
  • 5 EL Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer, Salz
  • Alufolie

Lachsfilet - Flammlachs Art

Rezept für 2 Personen
Nährwert:

Zubereitung:

Lachsfilet ca. 2 Stunden vor der eigentlichen Zubereitung mit grobem Meersalz einreiben.

Nach den 2 Stunden das Salz mit Küchenkrepp größtenteils entfernen. Die Wacholderbeeren tief in das Filet drücken, die Senfkörner leicht andrücken. Abschließend mit frisch gemahlenem Schwarzen Pfeffer würzen.

Das gewürzte Filet in einer Grillschale ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. (Wacholderbeeren vor dem Verzehr entfernen).

Zusammen mit der Dill-Joghurt-Sauce servieren. Grillgemüse oder Kartoffeln passen ebenso hervorragend dazu.

Einkaufsliste:

  • 300 g Lachsfilet
  • grobes Meersalz
  • 4-6 Wacholderbeeren
  • 1 TL Senfkörner
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    Für die Dill Sauce
  • Joghurt
  • Dill (TK oder frisch)
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer